Aktuelles aus dem Jahr:


Brunnenfest in Füchtorf am 20.08.2017

 

Auszug aus der Tageszeitung

(Die Glocke v. 23.08.2017, Fotos unten: C. Alsmann)

Dem Duft von heißem Kaffee und dem Lockruf selbst gebackener Torten konnte im Heimathaus wohl niemand wiederstehen. Das 2. Brunnenfest entwickelte sich trotz sporadischer Regenschauer zu einem vollen Erfolg. Der Musikverein unter Leitung von Jan Böckenholt lockte mit einem Platzkonzert und bunte Melodien unterhielten die Gäste. Schnell war die Boule-Bahn umlagert, an der Mitglieder der Kameradschaft ehem. Soldaten das Spiel mit den schweren Kugeln erklärten und besonders für Kinder waren einige Spielstationen eingerichtet. Zielsicherheit und Ballgefühl waren beim Dosenwerfen gefordert und der richtige Dreh am Glücksrad bescherte manch jungem Besucher einen schönen Gewinn. Die Organisatoren (Heimatverein, Kameradschaft ehemaliger Soldaten und der Musikverein) zeigten sich hoch zufrieden und sicherlich sieht man sich wieder - in zwei Jahren zum 3. Brunnenfest in Füchtorf.


Bogenmesse Warendorf

12.08.2017:

 

Auszug aus der Tageszeitung:

(Die Glocke vom 15.08,2017,

Foto rechts: J. Kleigrewe)

 

Zur Begleitung der Bogenmesse,  die wegen des Regens in der nahegelegenen Marienkirche abgehalten wurde, war extra der Musikverein Füchtorf gekommen und die Musiker dürften froh gewesen sein, dass sie ihre Instrumenge im Trockenen spielen durften. Zudem klangen die gespielten Stücke in der Kirche besonders gut und trugen so zu einem gelungenen Gottesdienst bei.


50 Jahre Treue zur Musik

22.05.2017:

 

Auszug aus der Tageszeitung

(Die Glocke vom 24.05.2017)

 

Eine Überraschung hatte der Füchtorfer Musikverein vorbereitet, denn Musikvereins-Chef Jan Böckenholt (rechts im Bild) bot Josef und Agnes Lienker auf´s Podium. Seit 50 Jahren ist Josef Lienker treues Mitglied im Musikverein und erhielt hierfür zum Dank im Rahmen des Schützenfestes einen Blumenstrauß überreicht.